Die neuen Geräte sind wahrscheinlich schon aufgefallen. Zur Zeit laufen die “alten” noch parallel weiter, wie bisher. Es wird also garantiert nichts schlechter.
Unser bisheriges WLAN war zum Zeitpunkt seiner Entstehung seiner Zeit um etwa 10 Jahre voraus. Das heißt, es war eines der ersten MASH-Netze überhaupt. Diese Technologie ist inzwischen Standard und natürlich haben sich Hard- und Software inzwischen weiterentwickelt. Trotz ihres Alters könnten die Geräte auch noch eine Weile ihren Dienst tun, wenn nicht im Zuge “diverser Umbauten” im Gebäude einige Mashpunkte (ohne Rücksprache) entfernt und teilweise entsorgt worden wären. Die katastrophale Wirkung auf die Leistung unseres WLAN war damals selbst der IT – Abteilung nicht sofort bewußt.

Wir haben mit dem neuen Netz schon jetzt die Grenzen unseres gegenwärtigen Internetanschlusses erreicht. Deshalb bitten wir darum, die Freizeitnutzung in Grenzen zu halten. Erste Erfolge beim Einsatz im Unterricht wurden bereits deutlich. Das gleichzeitige Arbeiten eines ganzen Kurses im Internet scheitert im Moment noch an manchen Stellen des Gebäudes. Wir arbeiten daran.

Detlef Wagner