Abitur am Thüringenkolleg Weimar

Als staatliche Schule des Landes Thüringen bietet das Thüringenkolleg Weimar die Möglichkeit, in einer dreijährigen Vollzeitausbildung das Abitur nachzuholen.

Abitur am Thüringenkolleg Weimar

Als staatliche Schule des Landes Thüringen bietet das Thüringenkolleg Weimar die Möglichkeit in einer dreijährigen Vollzeitausbildung das Abitur nachzuholen.

„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne …“

Hermann Hesse
In diesem Sinne, liebe KollegIatinnen:
wir freuen uns auf Sie!

Genießen Sie die letzten Ferientage, wir sehen uns am Montag.

Termine: 19.August
Einführungsphase: 8:30 Uhr
I. Und II. Kursjahr : 9:00 Uhr
Ort: Aula


Unsere Mission: Gemeinsam Aufsteigen

Das Kolleg fördert junge Erwachsene in der Phase einer Neuorientierung, stärkt deren Kompetenzen und individuelle Fähigkeiten durch moderne Unterrichtsformen. Das Ziel soll die Studierfähigkeit sein.

Du bist ehrgeizig und motiviert? Du willst aufsteigen, teilhaben und die Gesellschaft gestalten? Dieser Weg führt, sei es als Arzt, Richter, Manager, Wissenschaftler oder Hochschullehrer meist nur über ein Studium. Doch du hast kein Abi? „Studieren ohne Abitur“ muss keine Sackgasse sein! Wir machen‘s möglich – Gemeinsam Aufsteigen mit dem Thüringenkolleg Weimar!   

Als staatliche Schule des Landes Thüringen bietet das Thüringenkolleg Weimar die Möglichkeit, in einer dreijährigen Vollzeitausbildung das Abitur nachzuholen. Für unsere Kollegiaten, junge Erwachsene ab 19 Jahren, gibt es elternunabhängiges, rückzahlungsfreies BAföG und außerdem Wohnheimplätze direkt am Campus.  

WHY

Warum am Thüringenkolleg das Abitur erlangen?

BAföG

Kollegiaten können elternunabhängiges BAföG beziehen.

Thüringer Schulferien

Genieße auch du freie Zeit mit Thüringer Schulferien!

Seit über 20 Jahren...

… bieten wir jungen Erwachsenen die Möglichkeit zum Abitur.

Studiere weltweit!

Mit dem vollwertigen Abitur erhältst du die Möglichkeit an allen Hochschulen und Universitäten der Welt studieren zu können.

Erfülle dir deinen Traumjob!

Egal ob Arzt, Ingenieur, Pilot oder Wissenschaftler, die Liste attraktiver Jobs ist lang. Das Abitur kann der Schlüssel zu deinem Traumjob sein.

Phase der Neuorientierung

Viele unserer Kollegiaten nutzen die Zeit am Thüringenkolleg bewusst zur Neuorientierung. Wir unterstützen dich dabei.

Kostenlos, aber nicht umsonst

Wir sind ein anerkanntes staatliches Institut. Wir halten uns somit an die Lehrpläne des Landes Thüringen. Das heißt auch: bei uns zahlst du nicht für Bildung.

Wohnraum direkt im Herzen Weimars

Um Kollegiatinnen und Kollegiaten mit Wohnsitz außerhalb von Weimar den Schulalltag zu erleichtern, bietet das Thüringenkolleg Weimar 20 Wohnraumplätze direkt im Schulgebäude an. 

TESTIMONIALS

Worte unserer Absolventen

Ich habe direkt nach meiner Ausbildung das Abitur am Thüringenkolleg begonnen. Dabei habe ich mich bewusst gegen ein Fachabitur entschieden, um mir alle Studienmöglichkeiten offen zu halten. Ich habe in der Realschule auch keine zweite Fremdsprache belegt. Nicht so ideal für ein Abitur würde man sagen. Die Fremdsprachenlehrer sind aber hervorragend genau auf diese Situation vorbereitet.

Das Abitur ist nur die Studiermöglichkeit. Das Thüringenkolleg hält aber was es verspricht: Hier erlangt man darüber hinaus die Studierfähigkeit.

Sven Kruschel

Studiert mittlerweile E-Commerce (B. Sc.)

Nach meiner Ausbildung war für mich klar, dass ich studieren möchte. Für mein Wunschstudium war die allgemeine Hochschulreife Voraussetzung und so fiel meine Entscheidung auf das Thüringenkolleg in Weimar. Ein anderer Grund für das Kolleg war für mich persönlich das elternunabhängige BAföG. Das ermöglichte mir einen freien Kopf für den Unterricht, ohne dass man sich Sorgen um die Finanzen machen musste. Auf die 3 Jahre am Kolleg blicke ich sehr gern zurück, ist es der kollegiale Umgang untereinander, die Kollegfeiern, die Caféte oder die Projektwochen, ich bin froh über meine damalige Entscheidung, das Thüringenkolleg zu besuchen. 

Marius Dahmen

Studiert mittlerweile Medien- u. Kommunikationswissenschaften (B. A.)

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um am Thüringenkolleg Weimar angenommen werden zu können?
  • Mindestalter: 19 Jahre (Stichtag: 01.08. des Aufnahmejahres)
  • Realschul- oder gleichwertiger Abschluss
  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder dreijährige geregelte Berufstätigkeit. Die Führung eines Familienhaushaltes ist der Berufstätigkeit gleichgestellt und wird auf Antrag auf die Zeit der Berufstätigkeit angerechnet. Eine durch das Arbeitsamt bescheinigte Arbeitslosigkeit kann bis zu einem Jahr anerkannt werden.
  • Teilnahme an einer Eignungsprüfung in den Fächern Deutsch und Mathematik
  • Die Kollegiatinnen und Kollegiaten dürfen während des Kollegbesuches keine geregelte Berufstätigkeit ausüben.
Wie kann ich mir den Besuch des Thüringenkollegs Weimar leisten?

Der Besuch des Thüringenkollegs Weimar ist kostenfrei. Die Ausbildung am Thüringenkolleg wird ab der Einführungsphase durch rückzahlungsfreies und elternunabhängiges BAföG vom Staat gefördert. Das gibt dir die Möglichkeit, dich voll und ganz auf das Abitur zu konzentrieren. Informationen zum elternunabhängigen BAföG gibt es unter anderem hier. Wie viel BAföG es gibt, kannst du mit dem BAföG-Rechner prüfen.

Zu beachten ist, dass das BAföG in Weimar beantragt werden muss, am Standort des Thüringenkollegs. Dazu kannst du dich gern auf der Seite des BAföG-Amtes der Stadt Weimar erkundigen: BAföG Amt Stadtverwaltung Weimar.  Solltest du weitere Fragen haben, kannst du dich ebenfalls gern an das Sekretariat des Thüringenkollegs wenden. Zu empfehlen ist, das BAföG vor dem Beginn des Schuljahres zu beantragen, eine Antragsstellung im August ist jedoch ebenfalls möglich. Zu Beginn des Schuljahres können sich die neuen Schülerinnen und Schüler die Formblätter in unserem Sekretariat abholen.  

Zudem stehen Kollegiaten bis zum 25. Lebensjahr Kindergeld zu.  

Wie bekomme ich einen Platz im Internat?

Nach Bedarf und Verfügbarkeit kann unsere Schule Einzelzimmer und Doppelzimmer anbieten. Ein Einzelzimmer im Wohnheim des Thüringenkollegs kostet 147 EUR/Monat und ein Doppelzimmer mit Doppelbelegung kostet 115 EUR/Monat. Nebenkosten + Internetzugang sind inklusive. Zusätzlich wird eine einmalige Aufnahmegebühr von 50 EUR erhoben. Die Zimmergrößen variieren zwischen 13 bis 24 m². Jeder Mieter hat jedoch sein eigenes Bad und teilt sich die Gemeinschaftsküche mit 2-4 anderen Bewohnern.  

Melde dich jetzt zum Eignungstest an!

Ergreife jetzt die Chance! Nimm dein Leben in die Hand bewirb dich am Thüringenkolleg Weimar!

Jetzt anmelden