News

Hier findest du aktuelle Neuigkeiten rund um das Thüringenkolleg Weimar

Schrittweise Öffnung des Thüringenkollegs

Gemäß der ThVO zur Verlängerung und Änderung der erforderlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 vom 18. April 2020 öffnet das Thüringenkolleg Weimar die Schule und das dazugehörige Internat ab dem 27. April 2020, für Schüler die im Schuljahr 2019/2020 eine Abschlussklasse besuchen, die auf den Erwerb der allgemeinen Hochschulreife vorbereitet.

Ab dem 11. Mai 2020 folgen die anderen Klassen.
Für alle Kollegiaten/-innen wird ein neuer Stundenplan erarbeitet, der den Auflagen der zuständigen Behörden sowie den für Kommunales und für Schulwesen zuständigen Ministerien oder den nachgeordneten Behörden entspricht. Dieser wird auf der Homepage veröffentlicht und Ihnen persönlich zugesendet.

Regeln und Hygienehinweise die gelten:
Das oberste Gebot ist eine weitgehende Kontaktvermeidung! Ein Mindestabstand von 1,5 – 2m ist in allen Bereichen (auch Küchen des Internates) einzuhalten.
Das Tragen eines Mundschutzes hilft selbstverständlich das Risiko einer Tröpfcheninfektion zu vermindern und muss deshalb empfohlen werden.
Es ergeben sich folgende Hygienemaßnahmen in und außerhalb der Schule und im Internat
– Abstand 1,5 – 2 m!
– Berührungen vermeiden (z. B. Händeschütteln oder Umarmungen)
– Tragen eines Mundschutzes, wenn dieser Abstand nicht eingehalten werden kann
– Regelmäßiges und ausreichendes Händewaschen mindestens 30 Sekunden und selbstständige Händedesinfektion
– Halten Sie Hände vom Gesicht fern. Vermeiden Sie es mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren.
– Niesen oder husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch – und entsorgen Sie das Taschentuch anschließend in einem Mülleimer mit Deckel
– Mit Krankheitszeichen darf das Schulgebäude nicht betreten werden. Eine ärztliche Bescheinigung ist unverzüglich vorzulegen.
Weitere Maßnahmen:
– Reduzierung der Gesamtanzahl der Schüler bei Wiederbeginn der Schule
– Reduzierung der Klassen- und Kursgrößen
– Reduzierung der Präsenzstunden und Ergänzung durch Aufgaben z. B. im Moodle
– Klassen und Kurse bleiben überwiegend in einem Unterrichtsraum und der Lehrer wechselt die Räume
Tägliche Flächendesinfektionen werden durchgeführt
Täglich sind die Mülleimer im Internat selbstständig zu entsorgen
Täglich mehrmaliges Lüften der Klassenräume, Internatszimmern und Küchen ist Pflicht (Kipplüftung ist nicht ausreichend)
– Nur Mieter des Internates oder befugte Personen dürfen dieses betreten
Maßnahmen beim Weg zur Schule und von der Schule wieder nach Hause
Bezüglich der Maßnahmen beim Transport wird auch hier wieder auf die Besonderheiten einer Tröpfcheninfektion und Schmierinfektion hingewiesen. Die erlassenen thüringenweiten und regionalen Regeln sind einzuhalten.

In Zeiten von Corona

Nun sind wir schon die zweite Woche im homeschooling und wir müssen aufpassen, dass wir nicht die Osterferien übersehen. Unsere Lernplattform hat sich ähnlich entwickelt wie der Virus. Während exponentielles Wachstum bei der Zahl von Infektionen zur Kollegschließung...

Das neue WLAN

Die neuen Geräte sind wahrscheinlich schon aufgefallen. Zur Zeit laufen die "alten" noch parallel weiter, wie bisher. Es wird also garantiert nichts schlechter.Unser bisheriges WLAN war zum Zeitpunkt seiner Entstehung seiner Zeit um etwa 10 Jahre voraus. Das heißt, es...

Klassentreffen ABI99

Es war voll im LOFT in der Carl - August - Allee. Einzelne Bilder, dicke Bilderstapel und sogar komplette Fotoalben bildeten eine der Grundlagen für angeregte Gespräche und das Versinken in die Vergangenheit des Abiturjahrganges 1999. Der erste Jahrgang, der seine...

Die Reise nach Digitalien

Jeder redet heutzutage von Digitalisierung (z.B. der Bildung). In Wirklichkeit geht es aber um digitale Transformation der gesamten Gesellschaft.Im Gegensatz zu Schulen des ersten Bildungsweges wird bei uns ein gerüttelt Maß an Medienkompetenz vorausgesetzt und die...

Wir waren im Fernsehen!

Mitte Januar war der MDR Thüringen bei uns zu Gast und hat einige Impressionen des Thüringenkollegs festgehalten! Mit dabei: Mathe Unterricht bei Herr Gräbert und ein kleines Interview mit unserer Schulleiterin Frau Ritscher! Schaut mal rein... Quelle: Facebook MDR...

Thüringenkolleg spendet 900 €

Thüringenkolleg spendet 900 €

Zum Auftakt in die Weihnachtszeit veranstalteten wir am 01. Dezember 2018 den 1. Benefiz-Adventsflohmarkt am Thüringenkolleg Weimar. Das Ziel? Wir wollen mit den erzielten Erlösen das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz unterstützen. Das...