Abitur am Thüringenkolleg Weimar

Als staatliche Schule des Landes Thüringen bietet das Thüringenkolleg Weimar die Möglichkeit in einer dreijährigen Vollzeitausbildung das Abitur nachzuholen.

ZULASSUNG

Der Studiengang am Kolleg

Z

Überblick

Die klassische Kollegausbildung führt für Bewerber mit einem Realschulabschluß und einer abgeschlossenen Berufsausbildung in einem dreijährigen Vollzeitbildungsgang zum Abitur. Ohne den genannten Schulabschluss müssen Sie zuvor noch einen einjährigen Vorkurs absolvieren. Dieser wird aber an unserem Kolleg nicht in jedem Jahr angeboten.
Wenn Sie mindestens zwei Semester (Halbjahre) in der Qualifikationsphase gearbeitet haben, können wir Ihnen bei entsprechender Leistung den schulischen Teil der Fachhochschule bescheinigen.

Z

Förderung

Bisher sind die Einführungsphase und die Qualifikationsphase mit rückzahlungsfreiem elternunabhängigem BAFöG gefördert.

ZULASSUNG

Vorkurs

Z

Wenn Sie nicht über einen Realschulabschluss (oder vergleichbares) verfügen

Bisher gab es an unserer Einrichtung noch keine Bewerbungen in ausreichender Zahl.

Ein einjähriger Vorkurs dient der Vorbereitung auf die Einführungsphase am Kolleg.
Er ist allerdings nciht gleichbedeutend mit einem Realschulabschluss.

Z

Fächerangebot

siehe auch Einführungs- und Qualifikationsphase

ZULASSUNG

Einführungsphase

Z

Einführungsphase

Mit der Einführungsphase beginnt am Kolleg bereits die dreijährige gymnasiale Oberstufe. (Am Gymnsium entspräche das der Klasse 10). Hier entspricht das der Klassenstufe 11s. Damit gehört die Kollegausbildung zu den dreizehnjährigen Bildungsgängen, die zum Abitur führen. Hier werden eventuell vorhanden fachliche Lücken geschlossen und die Grundlage für die spätere Kursphase (Qualifikationsphase) gelegt.
Neben den obligatorischen Fächern (Mathe, Deutsch, Geschichte, Englisch und dem Seminarfach) wählen Sie einen Teil der Unterrichtsfächer innerhalb eines vorgegebenen Rahmens. Diese werden Sie zunächst im ersten Jahr (Einführungsphase) belegen. Nach den gegenwärtigen gesetzlichen Regelungen beeinflussen Sie damit bereits die späteren Wahlmöglichkeiten für die Qualifikationsphase und sogar für die Prüfung. Die Fächer, die Sie im nächsten Jahr als so genannte Fächer mit erhöhtem Anforderungsniveau belegen wollen, müssen bereits in der Einführungsphase belegt worden sein. Ein erst im nächsten Jahr neu gewähltes Fach, kann kein Prüfungsfach im Abitur sein.

Z

Fächerangebot

Aktuell werden neben den obligatorischen folgene weitere  Fächer angeboten:
Französisch; Latein; Biologie; Chemie; Physik; Geographie; Sozialkunde; Kunst; ev.Religion oder Ethik und Sport

Jeder Kollegiat belegt 12 Fächer.

 

 

ZULASSUNG

Qualifikationsphase

Z

Jedes Halbjahr zählt. Die Ergebnisse gehen von Beginn an in das Abtiurergebnis ein

Für die Qualifikationsphase findet eine erneute Fach- bzw. Kurswahl statt. Alle obligatorischen Fächer werden fortgeführt. Beim so genannten Kernfach haben Sie die Auswahl, ob Sie Deutsch oder Mathematik als Fach mit erhöhtem Anforderungsniveau  (eA-Fach) fortsetzen. Zu diesem Kernfach wählen Sie Englisch und zwei weitere Fächer als eA-Fach hinzu. Diese müssen Sie in der Einführungsphase bereits belegt haben.

In den meisten Fällen werden Sie Ihre Fächer beibehalten.

Z

Wahl der Prüfungsfächer

In dieser dritten Fachwahl am Kolleg entscheiden Sie sich für insgesamt 5 Prüfungsfächer.

In drei eA-Fächern müssen Sie  schriftliche Prüfungen ablegen. Eine der beiden mündlichen Prüfungen können Sie durch die Seminarfachleistung ersetzen.

Weitere Informationen zur Erlangung der allgemeinen Hochschulreife, Fächerwahl und Struktur der Oberstufe, erhalten Sie auch im offiziellen Dokument des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport

…und Migrantinnen

Vorkurse für Migranten

Das Thüringenkolleg bietet auch jungen Migrantinnen und Migranten die Möglichkeit, eine unter- bzw. abgebrochene Schullaufbahn fortzusetzen. Eigens dafür wird ein Vorkurs eingerichtet, der in 4 Jahren zum Abitur führen soll. Die Anmeldung für den Ausbildungsgang erfolgt über das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport. Wichtig ist, sich auch rechtzeitig die Zeugnisse aus den Heimatländern anerkennen zu lassen. Mehr Infos findet ihr hier.

Ihr habt Fragen? Wir freuen uns auf eure Nachrichten!

8 + 6 =

mail@thueringenkolleg.de

03643 83150

Thüringenkolleg Weimar
Schwanseestraße 11
99423 Weimar